Unsere Wasserschildkröten

Immer wieder kommt es vor, dass Leute uns Wasserschildkröten bringen. Diese Tiere züchten wir nicht und möchten von dem Kauf gerne abraten. Zu oft landen diese Tiere, einmal groß geworden in den nahe liegenden Baggersee oder im Zoo. Wir geben gerne Wasserschildkröten kostenlos an Leuten ab, die gute Haltungsvoraussetzungen haben. Ungern nehmen wir weitere Tiere auf, da unsere Möglichkeiten begrenzt sind. Mit dem Verkauf unserer Landschildkröten finanzieren wir die kostspielige Haltung der Wasserschildkröten.

Der Sommer geht zu Ende noch sind die Wasserschildkröten draußen

Das Winterhaus

Ab einer Temperatur unter 20 Grad werden die Tiere bei uns in ein Schildkrötenhaus überführt. Wir ziehen es vor diese Tiere warm zu überwintern anders als bei den Landschildkröten. Die Meinungen darüber gehen weit auseinander und andere Halter haben auch hier mit der kalten Überwinterung gute Erfahrungen. Da es sich bei uns jedoch oft um Tiere handelt, die krank zu uns kommen und aus den unterschiedlichsten Haltungsbedingungen stammen überwintern wir die Tiere bei etwa 15 bis 20 Grad Luft und Wassertemperatur.

Winterhaus für die Wasserschildkröten
Wintergarten aus Aluminium mit Isolierglasfenster - Baukosten etwa 3000 Euro

Mehr als fünf Tiere können wir eigentlich hier nicht überwintern. Zurzeit sind es acht Tiere und wir würden uns über gute Schildkrötenhalter freuen, die ein Tier aufnehmen und entsprechende Haltungsvoraussetzungen erfüllen.